1. Grundsätzliches

Das wichtigste für uns ist ein vernünftiger Umgang miteinander. Das betrifft sowohl den Sprachchat, als auch die Unterstützung im Spiel selbst. Hilfsbereitschaft und ein vernünftiger Ton im Sprachchat sind Voraussetzungen, um Teil dieser Gemeinschaft zu sein und zu bleiben!

 

2. Gildenbesprechung

Die Gildenbesprechung findet nur noch nach Ankündigung in der Nachricht des Tages statt. Diese wird von der Gildenleitung angesetzt und zusätzlich im Raidkalender eingetragen. Dort sollen sich alle Member eintragen! 

 

3.  Gildenaufteilung

Die Wächter des Ebenherzens teilen sich in zwei Bereiche.

Der erste Bereich umfasst den semi-professionellen Bereich. Darunter fallen die Gildenleitung, die zuständigen Offiziere und die Raidmember der Gilde. Um Raidmember zu werden muss man mindestens VR14 erreicht haben und das maximale aus seinem Charakter rausgeholt haben. Zudem ist eine vier-wöchige Bewährungszeit zu absolvieren. Um diese erfolgreich zu absolvieren werden folgende Parameter unter die Lupe genommen: Zuverlässigkeit und Disziplin in Bezug auf Trials, Level und Equip, Charakterskillz, Spielstil und know-how. Des Weiteren erwarten wir eine gute Vorbereitung hinsichtlich der Prüfungen in Kargstein, da diese gestreamt werden und somit für jeden mitzuverfolgen sind. Da wir anstreben eine erfolgreiche und gern gesehene Gilde auf dem europäischen Server zu werden, wollen wir uns auch nach außen hin gut verkaufen und uns von Woche zu Woche verbessern.

Der zweite Teil der Gilde gilt denjenigen, die auf Grund des Berufs oder der Familie nicht die Zeit aufbringen können, um wirklich progressiv am Spielgeschehen teilzunehmen. Diesen Begleitern wollen wir dennoch die Möglichkeit geben Teil unserer Gemeinschaft zu sein. Einzige Anforderung an diese Spieler ist die regelmäßige Teilnahme am Gildengeschehen. Dazu gehört die sporadische Nutzung des Sprachkanals, die Teilnahme an ingame-Aktivitäten (Verliese, etc.) und eine gewissen Hilfsbereitschaft den anderen Membern gegenüber. Zuständig für diesen Bereich ist der zugewiesene Offizier.

 

4. Raid/Prüfungen

Prüfungen werden momentan zwei- bis dreimal wöchentlich von der Gildenleitung organisiert. Die Wochentermine belaufen sich der Zeit auf die Wochentage Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 19:00 - 23:30. Anmeldungen über den Raidkalender werden bis Sonntag Abend berücksichtigt. JEDER HAT SICH IM RAIDKALENDER EINZUTRAGEN!!!  Die Zusage im Raidkalender ist bindend! Nur in Ausnahmefällen wird eine kurzfristige Absage toleriert (Krankheit, Arbeit, Familiäre Umstände). Dies hört sich hart an, ist den Mitspielern gegenüber allerdings mehr als fair. Kommt es mehrfach vor, dass Anmeldungen kurzfristig ohne triftigen Grund zurückgezogen werden, kann das zum Ausschluss von zukünfitgen Raids führen.

Die Raidaufstellung obliegt der Raidleitung! Dabei sind folgende Kriterien entscheidend: Level, Stats bzw. Equip, Zuverlässigkeit und Skillz. 

Falls die Anmeldezahl mehr als 12 Spieler beträgt, wird versucht eine zweite Gruppe aufzustellen. Falls dies nicht möglich ist werden die übrigen Spieler automatisch auf die Ersatzbank gesetzt. Das heißt, dass diese jederzeit eingewechselt werden können und daher die komplette Raidzeit online sind!

 

5. Gildenbank

Um seine Mitspieler zu unterstützen und im Bedarfsfall selbst Unterstützung zu erfahren, macht es unserer Meinung nach Sinn eine gemeinsame Gildenbank zu führen. Die Ein- und Auszahlungen laufen über unseren Quatiermeister Nocube. Somit ist gewährleistet, dass dieser die Ein- und Auszahlungen ordnungsgemäß dokumentieren kann. Dazu bitte einfach das Gold per Nachricht an den QM schicken.

Der aktuelle Wochensatz beträgt für Raidmember 2500G und für normale Member 1000G. Das Gold ist bevorzugt zum Beginn der Woche (Montags) zu schicken oder Anfang des Monats für den gesamten Monat.

Auszahlung müssen beantragt werden und werden nach Prüfung genehmigt oder abgewiesen. Dem Antrag muss eine Begründung beiliegen, die darauf schließen lässt, dass die Anschaffung im Interesse der Gilde liegt. Darunter fallen beispielsweise Bufffood für Raids, das Austatten von Raidmembern und ähnliches.

Die Teilnahme an der Gildenbank ist freiwillig. Allerdings gilt: Nur derjenige der einzahlt kann auch nutzen davon tragen.

Raidbelohnungen die selbst nicht gebraucht werden, sollen ebenfalls in die Gildenbank eingelagert werden. Denjenigen, denen es nicht möglich ist auf die Bank zuzugreifen, können die Belohnungen per Nachricht an einen beliebigen Offizier schicken, damit dieser die Sachen dort einlagert! Jeder darf sich aus der Gildenbank rausnehmen was er BRAUCH! Bei Missbrauch können Spieler von der Gildenbank ausgeschlossen werden!

 

6. Abwesenheit

Für Raidmember gilt: Bei einer voraussichtlichen Abwesenheit von mehr als einer Woche ist eine Abwesenheitsnotiz zu erstellen. Dies kann ingame, mündlich an die Gildenleitung und/oder die Offiziere  oder im Forum/Facebook geschehen. Somit ist es leichter für uns die kommende Woche zu planen. Zudem hat man Gewissheit und weiß was mit seinen Leuten los ist. Bei unseren normalen Member würden wir es begrüßen, wenn sie sich auch an diese Regel halten.

 

 

7. Sprachkanäle

Der erste Sprachkanal wird grundsätzlich für alle Arten von Kommunikation genutzt! Hier könnte hier euch nach dem Motto "Frei Schnauze" unterhalten.

Der zweite Sprachkanal gilt als eine Art "Ruheraum". Hier wird bitte nur das nötigste besprochen. Dieser Raum ist den Leuten gewidmet, die es ingame mal lieber etwas ruhiger angehen! 

Bitte nutzt den einen oder anderen Raum, so dass wir gewährleisten können dass alle Member durchgehend für andere greifbar sind! Welchen Raum ihr nutzt bleibt euch selbst überlassen!

 

8. Aufgaben

Gildenleitung für die Gesamte Gilde und somit Ansprechpartner sind grundsätzlich MorLiii und Kev1912. Für die Raidmember zuständig sind unsere Offiziere yamnay und SpiritCrom. Die Leitung für die normalen Member obliegt Whitechillz83. Die Gildenbank wird geführt durch den Quartiermeister Nocube86.